Samstag, 28. September 2013

Ich wurde getagged

Hier sind nochmal die Regeln zum Taggen:
- Beantworte die Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
- Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest, stellst
- Such dir zehn Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie
- Erzähle es den glücklichen Bloggern (wichtig, sonst gerät das Ganze etwas ins Stocken)
- Zurücktaggen ist nicht erlaubt

Getagged wurde ich von Igelchen vielen Dank dafür und hier sind ihre Fragen:

1.) Wie kamst du zum Bloggen?
Seitdem ich nähe uns im Netz unterwegs bin, liebäugel ich schon mit einem eigenen Blog. Als ich mich dann enstchieden habe, an Schnablinas Taschen-Sew-Along teilzunehmen, wollte ich das gerne auf meinem eigenen Blog präsentieren und habe das zum Anlass genommen, vor genau 11 Tagen meinen Blog ins Leben gerufen.

2.) Worüber bloggst du am liebsten?
Ganz klar: das Nähen. Aber auch über ein paar private und berufliche Erlebnisse.

3.) Magst du den Herbst oder vermisst du schon den Soan Jammer?
Ich mag den Herbst sehr gerne, wenn er sich noch ein bißchen wie Sommer anfühlt. Den Sommer aber liebe ich, vor allem in mediteranen Gefilden :-)

4.) Was magst du am Herbst am liebsten?
Die bunten Blätter, Kastanien, Eicheln und natürlich das leckere Knollengemüse und die Kürbisse, die es jetzt gibt. Ach ja und sich mal wieder stundenlang in die Badewanne legen, während es draußen regnet und stürmt.

5.) Für wen Nähst du am liebsten?
Ich muss ja zugeben, dass ich schon am allerliebsten für mein Söhnchen nähe. Er liebt die genähten Sachen sehr und ist noch so begeisterungsfähig. Das macht echt Spaß.

6.) Hast du ein lieblings Schnittmuster?
Das wechselt hin und wieder. Für das Söhnchen ist es moment JaWePu und für mich "Shirt und Kleid" von Allerlieblichst.
 
7.) Was ist dein aktuelles Nähprojekt?
Die Schnabelinabag vom Sew-Along.

8.) Kochen oder Backen?
Öfter kochen (weil es ja schließlich sein muss) aber lieber backen!
 
9.) Wan fährast du am liebsten in den Urlaub?
 Im Sommer, aber Urlaub ist eigentlich immer gut.

10.) Hast du schon mit den Weihnachtsvorbereitungen angefangen?
Ich habe zumindest schon mal drüber nachgedacht...


Hier die 10 Fragen, an die Blogger, die ich getagged habe:

1. Seit wann nähst du?
2. Hast du Kinder?
3. Was hast du als letztes für dich genäht?
4. Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen?
5. Toten Hosen oder Ärzte?
6. Auf welcher Nähmaschine nähst du?
7. Wo kaufst du deine Stoffe?
8. Was hast du für das kommende lange Wochenende geplant?
9. Was isst du am liebsten?
10. Was würdest du machen, wenn du einen ganzen Tag nur Zeit für dich hättest?



Jetzt folgen noch die 10 Blogs die ich getagged habe:

1. hauptstadtmonster.blogspot.de
2. http://schnirchleien.blogspot.ch
3. http://handmadebyinamama.blogspot.de/
4. http://resiszeug.blogspot.de/
5. http://diehhueglige.blogspot.de/
6. http://monsti-handmade.blogspot.de/
7. http://happyleins.blogspot.co.at/
8. http://xelas-zauberwelt.blogspot.de/
9. http://nanifee.blogspot.de/
10. http://wollfuehlendmithandicap.blogspot.de/


Kommentare:

  1. Hallo Olivia W.
    Ich werde gerne mitmachen, sobald es mir etwas besser geht ;-)
    Finde das ne tolle Idee, so bekommt man etwas Kontakt zu anderen Bloggern.
    Im Moment kommt mir das noch alles etwas "anonym" vor, aber hoffe man kann mal kontakte knüpfen ;)

    LG Xela

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für´s taggen Olivia! Meine Antwort dazu siehst du hier: http://happyleins.blogspot.co.at/2013/09/neue-bekanntschaften-ich-wurde-getaggt.html

    AntwortenLöschen
  3. ich hab mitgemacht
    http://handmadebyinamama.blogspot.de/2013/10/ich-wurde-getaggt.html

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Olivia!
    Ich habe es auch endlich geschafft meine Antworten zu posten. :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen