Sonntag, 23. Februar 2014

Sonntagsausflug

Als wir heute Morgen (um 10 Uhr :-)) aufgestanden sind und uns die Sonne entgegenlachte, haben wir spontan beschlossen schnellstmöglich das Haus zu verlassen. Unsere Wahl ist auf den Wildpark im Dormagener Tannenbusch gefallen. Dort waren wir letztes Jahr einmal kurz und haben nicht alles gesehen. Mit dem Auto ist es vom Kölner Norden aus wirklich nur ein Katzensprung.




Es ist ein wirklich schöner Park, der sich allein durch die Parkgebühren (2 €), Essens- und Getränkeverkauf und wahrscheinlich vielen Spenden finanziert. Der Eintritt ist nämlich kostenlos und dafür bekommt man viel geboten. Allein die vielen unterschiedlichen Tiere sind schon sehenswert:





Dann gibt es noch einen tollen Spielplatz:



Heute konnten wir an dem kleinen Verkaufsstand (der Erlös fließt auch in die Parkpflege) nicht vorbeigehen. Die Kinder sind mit den neuen Familienmitgliedern "Wildi" und "Waldi" glücklich und mir hat es ein gutes Gefühl beschert, dem Park eine kleine Finazspritze gegeben zu haben:




 
Es war ein sehr schöner Ausflug und wir werden sicherlich bald nochmal dorthin fahren.


Genäht wird natürlich gerade auch ganz viel, ausschließlich für Karneval. Nach den Kinderkostümen konnte ich nicht anders und musste auch noch was für mich nähen. Hier ein klitzekleiner Einblick:




Kommentare:

  1. Da wollten wir einmal den Geburtstag meines Mannes feiern. Aber als der Tag total verregnet war, sind wir in Nippes geblieben. Also ist der Ausflug noch offen...
    Viel Spaß im Karneval!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Olivia,

    oh, wie schön, der Tannenbusch. Da war ich als Kind schon oft und find ihn immer noch schön. Meine Kinder zum Glück auch :-)

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Da waren wir auch schon ganz oft. Ist von uns auch nicht weit weg. Wir hatten gestern einen ähnlichen Gedanken und waren in Gangelt im Wildtierpark. Das war auch sehr schön. Aber leider auch nicht billig. Das nächste Mal geht es auch wieder nach Dormagen. LG. NADINE

    AntwortenLöschen